Der Campingplatz

Der Platz ist leicht zu finden, sowohl mit dem Bus als auch mit dem Auto. Neben dem Eingang befinden sich 2 antike Strassenbahnwagen.

So finden Sie Zugliget Niche Camping

1. Mit dem Auto

Von der Autobahn  M1, M7 kommend nehmen Sie die Ausfahrt 14 Richtung Törökbálint/ Budakeszi. Kommmen Sie aus der anderen Richtung, nehmen Sie bei der Gabelung (M0,  M7) die gleiche  Ausfahrt Richtung Budakeszi. Fahren Sie durch Budakeszi, und Sie erreichen das Camp

2. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

bus stop
Vom Széll Kálmán tér, (früher Moszkva tér,) fahren Sie mit dem 102 er zur Endstation. (Libegő)
Plätze mit elektrischen Anschlüssen gibt es das ganze Jahr über für etwa 40 Wohnwagen (Wohnmobile), Außerdem Platz für 30 Zelte.Wir stellen Ihnen fließend warmes Wasser ohne Aufpreis zur Verfügung. Es gibt eine Behindertendusche. Es gibt Waschmaschinen, und Müllentsorgung für Wohnwagen.Unsere Gäste können ihren Tag mit einem Gratis-Frühstück beginnen. Hauptmahlzeiten können jederzeit bestellt werden, es gibt verschiedene Sonderangebote.

free buffet breakfast great outdoors

Zur schönen Umgebung kommt die praktische Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel: In 150 m Entfernung hält der 102 er Bus, etwas weiter der 22er, mit denen man zum Széll Kálmán tér (Buda) fährt, wo man jeweils in andere öffentliche Verkehrsmittel umsteigen kann.

Wir planen, Ihnen mit einem Info-Paket, das auch ein Busticket enthält, den ersten Besuch in der Stadt zu erleichtern.  Unser Personal spricht mehrere Fremdsprachen. Auf Anfrage können Stadtbesichtigungen organisiert werden.

Buda Castle Quarter    Hungarian Parliament Buildingcastle

Neben dem Eingang zum Campingplatz gibt es einen Sessellift, mit dem man zum Jánoshegy (Janoshügel) hinauffahren kann. Man hat von dort einen eindrucksvollen Blick auf Budapest. Der ideale Ort zum fotografieren.

chair-lift

Facebook